Kairo (Ägypten)

Street 301 (Korshed Street), Nr. 5
ET-11435 New Maadi-Cairo

Baujahr:  1992

Die Rahn Schulen Kairo Ltd. ist eine ägyptische Kapitalgesellschaft, die zu 90 % der Schweizer Rahn Schulen gemeinnützige Aktiengesellschaft, Zürich und zu 10 % der Europäischen Stiftung der Rahn Dittrich Group für Bildung und Kultur, einer gemeinnützigen Stiftung bürgerlichen Rechts in Leipzig, gehört.

Vom Stadtzentrum Kairos (Zamalek) nilaufwärts liegt der Stadtteil Maadi - ein Stadtteil, der noch vor 40 Jahren in der Wüste lag. Dort ist ein modernes Geschäfts- und Wohngebiet entstanden. In der Korshed Street haben die Rahn Schulen Kairo 1998 die erste Etage eines Wohn-/Geschäftsgebäudes gekauft und in eine Schuletage mit Büros umgebaut. Dort fanden deutsche Sprachkurse zum Erwerb eines Zertifikats des Goethe-Instituts Kairo statt sowie Fortbildungskurse für den Umweltbereich und für Ölplattformen im Roten Meer.

2017 zog in die Räume die "Deutsche Musikschule Kairo", eine Institution der Rahn Education unter künstlerischer Leitung des Chefdirigenten des Cairo Symphony Orchestras, ein. In diesem Zuge wurden die beiden Etagen unterhalb der Bestandsetage dazu gekauft, um genügend räumliche Möglichkeiten für die zukünftige Entwicklung der Rahn Education in Kairo zu haben. Insgesamt können maximal im Eigentum befindliche 850 m² genutzt werden.